Kleber Heisserer

Stützwände

In der Regel verlaufen in den Tälern des Erzgebirges die Straßen parallel zu den Flussläufen. Häufig sind sie dem zunehmenden PKW- und Schwerlastverkehr nicht mehr gewachsen. Sie müssen verbreitert, im Unterbau verstärkt und teilweise sogar über dem Wasserlauf geführt werden. Dazu sind oft Stützwände als Erosionsschutz auf der Gewässerseite erforderlich.

Wir übernehmen die dabei anfallenden anspruchsvollen Erd-, Schalungs-, Bewehrungs- und Betonarbeiten. Auf Wunsch unserer Auftraggeber sorgen wir auch für eine harmonische Einfügung der Bauwerke in die Landschaft. Dies kann durch Natursteinverblendung oder Strukturgebung mittels Matrizen bei Sichtbeton erfolgen. Indem wir die notwendigen Verbauarbeiten selbst durchführen, können wir eine reibungslose und termingerechte Abwicklung der Baumaßnahmen garantieren. Der Zugriff auf große Mengen firmeneigenen Materials und modernes Gerät ermöglicht uns besonders rationelles Arbeiten und raschen Baufortschritt. Dadurch wird die Behinderung des Verkehrs und die Beeinträchtigung der Anlieger auf ein Minimum reduziert.

Stützwände - Stützwand bei Cunnersdorf / Sächs. Schweiz - Kleber Heisserer

Stützwand bei Cunnersdorf / Sächs. Schweiz

Errichtung der einer Winkelstützwand zur Sicherung der S169 bei Cunnersdorf.

Stützwände - Stützwand zwischehn Porschdorf und Hohnstein - Kleber Heisserer

Stützwand zwischen Porschdorf und Hohnstein

Stützwände - Stützwand bei Reichenau - Kleber Heisserer

Stützwand bei Reichenau

Errichtung einer Winkelstützwand zur Sicherung der S104 bei Reichenau